OÖ setzt auf Sonnenstrom

Über Solar.Sonnenklar

 

Oberösterreich hat sich ein klares Ziel gesetzt: Bis 2030 wollen wir 200.000 PV-Anlagen auf unseren Dächern installieren, schon jetzt gibt es über 35.000 PV-Anlagen in unserem Bundesland. Wir wollen bis zum Jahr 2030 den Solarstrom verzehnfachen!

Solar.Sonnenklar ist ein umfangreiches Informations- und Aktivitätspaket. Mitmachen können alle in Oberösterreich – Privatpersonen, Gemeinden, Schulen, Vereine und Unternehmen

Getragen wird die Kampagne vom Land OÖ und seinem Energiesparverband.


Stromversorgung richtig geDacht!

Erzeugen Sie Ihren eigenen Strom. Mit einer Photovoltaik-Anlage am eigenen Dach.

 

Endlich unabhängig

Eine Anlage mit ca. 35 m² (5 kWp) erzeugt jährlich etwa 5.000 Kilowattstunden Strom. Das entspricht dem Strombedarf eines Haushalts. Schöner Nebeneffekt: Preissteigerungen bei Strom lassen sie völlig kalt.

Saubere Energie

Eine Photovoltaik-Anlage deckt über 20 Jahre lang verlässlich einen Teil Ihres Haushalts-Strombedarfs.

Heimische Wertschöpfung

Mit dem Kauf einer Solaranlage stärken Sie die österreichische Wirtschaft, bleibt doch die Hälfte der Wertschöpfung im Lande. Schon jetzt sichert die Branche mehr als 3.000 Jobs. Tendenz steigend!

 

Solarenergie macht sich bezahlt.

 

Nachhaltigkeit rechnet sich.

Ihre Investition in eine Solaranlage macht sich bezahlt! Mit Förderungen rechnet sie sich in 10 Jahren. Sie liefert dann kostenfrei Solarstrom für viele Jahre. Denn die Sonne schickt keine Rechnung! Eine typische Photovoltaik-Anlage (5 kW) kostet etwa 10.000 Euro (Systempreis, inkl. MWSt.) und erzeugt jährlich etwa 5.000 Kilowattstunden Sonnenstrom.

Sonne tanken.

Mit einer PV-Anlage können Sie nicht nur Ihr Zuhause mit Strom versorgen, sondern auch in Zukunft Ihr Elektroauto betanken – und damit einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Energieunabhängigkeit machen.

 

  1. Nutzen Sie die kostenlose Energieberatung des OÖ Energiesparverbands. Bei uns erhalten Sie konkrete Informationen zu allen Schritten und Fördermöglichkeiten.
  2. Holen Sie dann bei Elektro-Fachbetrieben oder Solar-Spezialisten Angebote ein. Vergleichen Sie die Gesamtkosten und Leistungsangebote und wählen Sie eines aus.
  3. Klären Sie, wann ein guter Zeitpunkt für die Installation ist und wie lange die Lieferfristen sind. Die Montage einer Photovoltaik-Montage ist oft in 1 bis 3 Werktagen erledigt


über 35.000

PV-Anlagen sorgen in OÖ für saubere Energie.
 

Sie erzeugen dabei so viel Strom, wie

15 %

der oberösterreichischen Haushalte verbrauchen.

100 Millionen

Kilogramm CO2 werden daduch jedes Jahr eingespart.

85 %

aller neuen Einfamilienhäuser in Oberösterreich sind mit einer zukunftssicheren Photovoltaik-Anlage ausgestattet.

Das Ziel für 2030:

200.000

Solar-Dächer in Oberösterreich, um den Solarstrom zu verzehnfachen!


über 35.000

PV-Anlagen sorgen in OÖ für saubere Energie.
 

Sie erzeugen dabei so viel Strom, wie

15 %

der oberösterreichischen Haushalte verbrauchen.

100 Millionen

Kilogramm CO2 werden daduch jedes Jahr eingespart.

85 %

aller neuen Einfamilienhäuser in Oberösterreich sind mit einer zukunftssicheren Photovoltaik-Anlage ausgestattet.

Das Ziel für 2030:

200.000

Solar-Dächer in Oberösterreich, um den Solarstrom zu verzehnfachen!


Folgende Beiträge sind eine Produktion des ORF Landesstudios Oberösterreich, gesendet im Juli/August 2021:

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail office(at)esv.or.at​​​​​​​