Unterstützungen Energiekosten

Unterstützungen Energiekosten

 

  • Entfall von Ökostromförderbetrag und Ökostromförderpauschale (seit Jahresbeginn): Ersparnis pro Haushalt durchschnittlich 90-100 Euro
  • Reduktion der Elektrizitätsabgabe von 1,5 Cent pro Kilowattstunde auf 0,1 Cent/kWh und der Erdgasabgabe von 6,6 Cent pro Kubikmeter auf 1,2 Cent/m3
  • Energiekostenausgleich: Ein 150 Euro Gutschein wurde an alle Haushalte verschickt. Damit kann jeder Haushalt 150 Euro von der Stromrechnung gutgeschrieben bekommen (ausser Ein-Personen-Haushalte über 55.000 und Mehrpersonenhaushalte über 110.000 Euro Haushaltseinkommen).
    Weitere Informationen: oesterreich.gv.at/energiekostenausgleich
  • Klimabonus & Anti-Teuerungsbonus: Alle Personen mit Wohnsitz in Österreich erhalten 500 Euro (250 € Klimabonus plus 250 € Anti-Teuerungsbonus) zur Abfederung der Teuerung. Kinder bis zu ihrem 18. Lebensjahr erhalten 250 Euro. Der Anti-Teuerungsbonus (250 €) ist bis zu einer Einkommensteuer-Stufe von 50% steuerfrei.
  • Heizkostenzuschuss des Landes Oberösterreich (Aktion 2021/2022 abgelaufen)
  • Stromkostenzuschuss-Gesetz: mit Anfang Dezember 2022 soll eine Strompreisbremse die Haushalte entlasten, Details dazu werden in einem Gesetz festgelegt, siehe www.bundeskanzleramt.gv.at
     

Zudem gibt es verschiedene andere neue Unterstützungsmechanismen, z.B.

  • Teuerungsabsetzbetrag
  • Einmalzahlung Familienbeihilfe: Einmalige Auszahlung eine "Sonder-Familienbeihilfe“ von 180 Euro pro Kind (August 22).
  • Familienbonus Plus
  • Kindermehrbetrag
  • Außerordentliche Einmalzahlung/Gutschrift PensionistInnen
  • Einmalzahlung Teuerungsausgleich
  • Valorisierung von Sozialleistungen

Details dazu siehe zB

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail office(at)esv.or.at​​​​​​​