Konferenz Smarte E-Mobilität

Internationale Konferenz Smarte E-Mobilität

Während die Automobilmärkte weltweit im vergangenen Jahr von der Corona-Pandemie stark betroffen waren, stiegen die Verkaufszahlen von Elektrofahrzeugen in den meisten Ländern stark an und erzielten einen Marktdurchbruch. Bei dieser Tagung erfahren Sie mehr über den Status, die Trends und die globalen Perspektiven der E-Mobilität!


Die Innovations-Session zeigt, wie Elektromobilität zum Mainstream wird und bietet Neues über Technologie-Lösungen und Geschäftsmodelle. Einen weiteren Themenschwerpunkt bilden praktische Lösungen für die Elektromobilität in Unternehmensflotten.

Die Tagung ist Teil der jährlich vom OÖ Energiesparverband veranstalteten internationalen Konferenz World Sustainable Energy Days in der Stadthalle Wels.


Die Konferenz findet als Hybrid-Veranstaltung statt: Sie können online dabei sein oder vor Ort in Wels teilnehmen (COVID-Regeln). Angemeldete TeilnehmerInnen erhalten vor der Veranstaltung detaillierte Informationen dazu.

Oberösterreich ist mit den World Sustainable Energy Days im Juni der Treffpunkt der Energiewende. Europa hat das ehrgeizige Ziel, der erste klimaneutrale Kontinent zu sein – wir präsentieren und diskutieren Lösungen, um den Green Deal praktisch umzusetzen. Mit hocheffizienten und erneuerbaren Energiesystemen schaffen wir Wirtschaftswachstum, neue Jobs und die Energiewende!
Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner, Oberösterreich

Termin

24. Juni 2021, 9.00 - 13.00

Ort

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich

Hybrid-Veranstaltung: Online- oder Präsenzteilnahme in Wels (entsprechend den zum Veranstaltungstermin gültigen COVID-Regeln).

Google Map​​​​​​​

Beitrag

  • 20 Euro (zzgl. 10% MWSt.) für die Konferenz "Smarte E-Mobilität" (Online und Präsenz)
  • Die Teilnahme an dieser Konferenz ist auch im Tagungsbeitrag der Europäischen Energieeffizienz Konferenz inkludiert.


Organisation und Tagungsbüro
OÖ Energiesparverband, Landstraße 45, 4020 Linz, Österreich
Tel. +43/732/7720-14386, office(at)esv.or.at, www.esv.or.at

 



Weitere Informationen
Weitere Informationen finden Sie unter www.wsed.at/de
​​​​​​​


 

Programm
 

09.00 Trend-Session: E-Mobilitätsboom trotz Pandemie

Eröffnung und Begrüßung

  • Dr. Gerhard Dell, OÖ Energiesparverband

30 Millionen Elektro-Fahrzeuge bis 2030

  • Aleksandra Klenke, MA, MIM, Europäische Kommission, GD MOVE

2021: Start des Jahrzehntes des Elektroantriebes

  • Dr. Elizabeth Connelly, Internationale Energieagentur

Boomender Markt für Elektromobilität China

  • Dr. Jian Liu, Energy Research Institute, China

E-Mobilität lokal gedacht

  • Gabriela Barrera, MSc BSc, POLIS Network, Belgien


10.30 Innovations-Session: So wird E-Mobilität zum Mainstream

Markt Scale-Up von Batterien

  • Prof. Dr. Egbert Figgemeier, Forschungszentrum Jülich, Deutschland

Elektromobilität intelligent durchdacht!

  • Mag. Patrizia Ilda Valentini, Renault Österreich

E-Mobilität im Mehrfamilienhaus - das Projekt URCHARGE

  • DI Andreas Reinhardt, MBA, Linz AG, Österreich

Erfolgsfaktoren für E-Mobilität in der Stadt

  • Ass-Prof. Dr. Amela Ajanovic, Technische Universität Wien, Österreich

Umstellung der Firmenflotte auf E-Fahrzeuge

  • Jürgen Rennar, BA, SAP, Deutschland

Fuhrparks auf dem Weg zur E-Mobilität

  • Dipl.-VWA Axel Schäfer, Bundesverband Fuhrparkmanagement, Deutschland
Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail office(at)esv.or.at​​​​​​​