Förderungen für Gemeinden und Institutionen

Landesumweltförderungen für Gemeinden

 Förderhöhe:

  • Für EGEM und Klimabündnis-Gemeinden wird ein Zuschlag von 10 Prozent gewährt.
  • Für Gemeinden, deren aktuelle Finanzkraftkopfquote lt. Bezirksumlagegesetz einen Wert von 1.000 Euro unterschreitet, wird ebenfalls ein Zuschlag von 10% gewährt.
  • Die Zuschläge sind kumulierbar.

Antragstellung

Laufzeit:

  • 30. Juni 2022 und nach Maßgabe der vorhandenen finanziellen Mittel (es gilt das Antragsdatum)

Folgende Maßnahmen werden gefördert:

 
Nähere Informationen:

Land OÖ, Abt. Umweltschutz, T.: (+43 732) 77 20-145 01

Bundes-Umweltförderungen

Die Umweltförderung des Bundes, abgewickelt von der Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC), unterstützt verschiedene Umweltschutzmaßnahmen nach Förderaktionen und -schwerpunkten.

Beispiele: Altlasten, Energiesparen, Gebäude, Licht, Strom, Wärme, Wasser, Mobilitätsmanagement, Modellregionen, Fahrzeuge, etc.

Mehr Informationen zur Bundes-Umweltförderung


Antragstellung:
Kommunalkredit Public Consulting GmbH
Türkenstraße 9, 1092 Wien
www.umweltfoerderungen.at

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail office(at)esv.or.at​​​​​​​