Bioenergie in Betrieben

Kurz-Trainingsseminar "Bioenergie in Betrieben"

Bei der Energiewende in Betrieben spielt in Oberösterreich Bioenergie eine wichtige Rolle. Diese wird zumeist in Form von Hackschnitzeln oder Pellets genutzt, die als Reststoffe der Waldwirtschaft sowie der Holz- und Sägeindustrie anfallen. Sie wird auch zur Beheizung betrieblicher Gebäude eingesetzt.

Neben einem Überblick über die technischen Möglichkeiten der Beheizung von Betriebsgebäuden mit Bioenergie stellt das Trainingsseminar Aspekte der Nachhaltigkeit, der Brennstofflogistik sowie Lagermöglichkeiten vor. Ergänzt wird das Programm durch Informationen zu Förderungen und Umsetzungsbeispiele.

Termin

20. Juni 2023
09.00 Uhr - ca. 12.30 Uhr

Ort

OÖ Energiesparverband
Energy Academy

Landstraße 45
4020 Linz

Google Map

Kosten: 100 Euro,
für CTC-Partner 85 Euro, zzgl. 10 % MWSt., inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen

 



Zielgruppen

Energie- und Finanzierungsverantwortliche und Umweltschutz-/Klimabeauftragte in Unternehmen, Gemeinden und Institutionen, Bauträger, PlanerInnen, Anbieter von Energie- und Gebäudetechnik, Installateure

 



Infos
Anmeldung bis spätestens 13. Juni 2023
(Achtung: begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl)

 


 

Veranstalter
OÖ Energiesparverband
office(at)esv.or.at
​​​​​​​www.energiesparverband.at

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail office(at)esv.or.at​​​​​​​