Lernplattform "Qualitätssicherung im Passivhaus"

Der Passivhausstandard ist ein ökologischer und technischer Ansatz, den Energiebedarf von Wohn- und Objektbauten zur Gänze durch erneuerbare Energien zu decken. Optimales Bauen und Planen und der Einsatz energieeffizienter Haustechnik sind wesentliche Grundsteine, das angestrebte Ziel - ein funktionierendes Passivhaus - zu erreichen. Wesentliche Erfolgsfaktoren sind Qualitätsstandards und die Einhaltung wichtiger Qualitätskriterien in allen Planungs- und Projektphasen.

  • 27. Nov. 2003: Bildungshaus Schloss Puchberg
  • 04. Dez. 2003: Blower-Door-Test, Steyr
  • 20. Jän. 2004: Bildungshaus Schloss Puchberg

Inhalte der Lernplattformreihe

An drei Abenden wurden wesentliche Erfolgskriterien auf dem Gebiet des Passivhausbaus erläutert und detailliert diskutiert:

  • Am ersten Abend berichteten Expert/innen über Rahmenbedingungen, Planung und Ausführungsdetails, Qualitätskriterien und Qualitätskontrollen.
  • Der zweite Abend wurde direkt auf einer Passivhausbaustelle abgehalten und zeigt den optimalen Ablauf einer Blower-Door Messung, mögliche Fehlerquellen, Einflussfaktoren und die Interpretationen der Messergebnisse inkl. Schadstellenortung.
  • Der dritte Abend widmete sich dann intensiv den Qualitätskriterien und
    -standards und den gewonnenen Erfahrungen aus den Blower-Door-Tests.

Zielgruppen

Bauunternehmen, Zimmereibetriebe, Bau- und Nebengewerbe, Bauausführende, auch Poliere, Haustechnikplaner/innen, Architekt/innen, Energieberater/innen, Forschungseinrichtungen, Technologieanbieter, Installateur/innen.


Programm

1. Veranstaltungstag: 27. November 2003

Moderation: DI Andreas Gabler, Möbel- und Holzbau-Cluster

18.00 Das Passivhaus in Oberösterreich
           DI Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter, GF O.Ö. Energiesparverband

18.15 Die O.Ö. Passivhausförderung

           Ing. Karl Fürstenberger, O.Ö. Energiesparverband

18.30 Allgemeine Voraussetzungen und Anforderungen an die Qualitätssicherung im Passivhaus
           Arch. DI Heinz Plöderl, PAUAT Architekten

19.15 Wärmebrückenfreiheit, Luft- u. Winddichtheit in der Planung
           Mag.arch. Oskar Pankratz

19.45 Überprüfung der Luft- und Winddichtheit in der Praxis (Blower-Door-Test)
           Michael Murcko/Ing. Thomas Markowetz, Abt. Umwelt- und Anlagentechnik, Lärm und Strahlenschutz,
           Land Oberösterreich


Diskussion und Buffet


 

2. Veranstaltungstag: 4. Dezember 2003

Moderation: Arch. DI Heinz Plöderl, IG Passivhaus

18.00 Blower-Door-Test und Leckagenortung in der Praxis – Messungen
           (Passivhaus Staudinger, Rennbahnweg gegenüber Eislaufplatz, 4400 Steyr)

Station 1:
Franz Fößleitner, Isocell – Blower-Door-Test
Emanuel Panic, TB-Panic – Leckagenortung, Thermographie


Station 2:
Michael Murcko/Ing. Thomas Markowetz, Land OÖ – Blower-Door-Test mit Leckagenortung


 

3. Veranstaltungstag: 20. Jänner 2004

Moderation: DI Michael Nagl, Ökoenergie-Cluster

18.00 Dämmstandards und Wärmebrücken im Passivhaus
           Bmst. Ing. Michael Jordan, MAS

18.30 Luftdichtheitskonzepte
           Massivbau - Alois Traunwieser, Ziegelwerk Eder
           Leichtbau - Franz Fößleitner, Isocell


19.15 Wärmebrückenfreie und luftdichte Fensteranschlüsse im Passivhaus
           Massivbau - Franz Braid, Josko ; Leichtbau - Franz Korntner, Lederbauer

19.45 Luft- und Winddichtheit, Leckagenortung und Thermographie in der Praxis
           Emanuel Panic, TB-Panic
           Michael Murcko/Ing. Thomas Markowetz, Land OÖ

anschl. Diskussion und Buffet

 


 

 Veranstaltungsorte:

  • 27. November 2003 & 20. Jänner 2004:
    Bildungshaus Schloss Puchberg
    Puchberg 1, 4600 Wels, Tel: 07242/475 37
  • 4. Dezember 2003:
    Passivhaus Poppe
    Tulpenstraße 13, 4300 St. Valentin


Teilnahmegebühren:(exkl. MWSt)

  • Einzelabend:
    40 Euro für Partner OEC/MHC/IGP, sonst 50 Euro
  • alle 3 Abende:
    90 Euro für Partner OEC/MHC/IGP, sonst 120 Euro


Anmeldung:
Möbel- und Holzbau-Cluster
OÖ. Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H.
Hafenstraße 47-51, 4020 Linz
Tel: 0732/79810-5139, Fax: 0732/79810-5130

Nähere Informationen:
O.Ö. Energiesparverband/ Ökoenergie-Cluster
Landstraße 45, 4020 Linz
Tel: 0732/7720-14380

Möbel- und Holzbau-Cluster
OÖ. Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H.

IG Passivhaus Oberösterreich
Hafenstraße 47-51, 4020 Linz
Tel: 0732/79810-5138