Kleinwasserkraft

INFO-VERANSTALTUNG: Kleinwasserkraft - Revitalisierung und Innovation

Mehr als 520 Kleinwasserkraftwerke erzeugen in Oberösterreich Ökostrom. Die seit 1. Jänner 2003 gültige Bundesökostrom-Verordnung bietet attraktive Rahmenbedingungen für den Betrieb, die Revitalisierung und auch den Neubau von Kleinwasserkraftwerken.

Bei der Veranstaltung wurde das neue "Kleinwasserkraft-Paket" des Landes OÖ vorgestellt:

  • die neue Beratungsaktion, die kostenlos kompetente und unabhängige Hilfestellung bei geplanten Investitionen in die Optimierung von bestehenden Anlagen gibt
  • die neue Investitionsförderung, die zusätzlich zu erhöhten Einspeisetarifen einen starken Anreiz zur Optimierung der Ökostromerzeugung aus Kleinwasserkraft bietet

Termin: Donnerstag, 3. April 2003, 18.00 -20.00 Uhr
Ort:
Wirtschaftskammer Oberösterreich, Hessenplatz 3, 4010 Linz
Zielgruppe:
Betreiber/innen von Kleinwasserkraftwerken, Planer/innen, Unternehmen, Energieberater/innen, Technologieanbieter, öff. Einrichtungen, Forschungsinstitute'
Veranstalter:
O.Ö. Energiesparverband / Land OÖ - Energieressort
in Kooperation mit Wirtschaftskammer Oberösterreich, Österr. Verein zur Förderung von Kleinwasserkraftwerken


Programm

18.00 Begrüßung
           KommR Josef Fill, Energielandesrat Oberösterreich

18.15 Das neue Kleinwasserkraftpaket des Landes
           DI Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter, GF O.Ö. Energiesparverband

18.35 Die neue Kleinwasserkraft-Beratungsaktion
           DI Michael Nagl, Ökoenergie-Cluster, O.Ö. Energiesparverband

18.45 Kleinwasserkraftwerke in den neuen Ökostromregelungen
           Hofrat Dr. Norbert Achleitner, Land Oberösterreich

19.00 Neue Chancen für Kleinwasserkraftwerke
           Christoph Wagner, Österr. Verein zur Förderung von Kleinwasserkraftwerken

19.15 Innovationen in der Kleinwasserkraft
           Univ.Doz.Prof.Dr. Bernhard Pelikan, Universität für Bodenkultur, Wien

19.35 Diskussion

20.00 Imbiss

Moderation:
- Ing. Otto Kalab, Wirtschaftskammer Oberösterreich
- Mag. Christiane Egger, O.Ö. Energiesparverband