Tagung "Innovationsforum Energie: Gebäudetechnologien"

13. Juni 2016, 14.00 - 18.00 Uhr 
Festsaal Ursulinenhof, Linz

Das "Innovationsforum Energie: Gebäudetechnologien" informierte die 180 Teilnehmer/innen über Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung und bot einen Ausblick auf Technologielösungen von morgen.

Weiters präsentierten oö. Energietechnologie-Unternehmen ihre Innovationen rund um kosten- und energieeffiziente Gebäudelösungen. Im Mittelpunkt standen dabei praxisrelevante Möglichkeiten, Gebäude mit innovativer Technologie nachhaltig, kosteneffizient und benutzerfreundlich auszustatten.

Ergänzt wurde das Programm durch einen Marktplatz rund um "Innovative Gebäudetechnologien" der Partnerunternehmen des Ökoenergie-Clusters. Im Ökoenergie-Cluster arbeiten Unternehmen und Institutionen im Bereich innovativer Energietechnologien, erneuerbarer Energie und Energieeffizienz zusammen. Sie bieten u.a. Produkte und Dienstleistungen rund um effiziente und nachhaltige Gebäude an, viele haben auch selbst Vorzeigegebäude errichtet.

Zielgruppe: Unternehmen, Institutionen, Planer/innen & Architekt/innen, Energie- und Gebäudeverantwortliche in Betrieben, Baumeister/innen, Bauleiter/innen, Mitarbeiter/innen von Bauträgern, Installationsbetriebe, Energieberater/innen, etc.

Fotos zur Tagung "Innovationsforum Energie: Gebäudetechnologie"

Informationen & Anmeldung

Veranstaltungsort: Festsaal Ursulinenhof,
Landstraße 31, 4020 Linz
Termin: Montag, 13. Juni 2016, 14.00 - 18.00 Uhr
Beitrag: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Tagungsfolder (pdf)

Download

Programm

14.00

 

Oberösterreich: Vorzeigeregion für innovative Gebäude
Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter, GF OÖ Energiesparverband

Der Ökoenergie-Cluster - von der Innovation in die Märkte
Mag. Christiane Egger, OÖ Energiesparverband/Ökoenergie-Cluster

Energy Design
Univ.-Prof. Brian Cody, Technische Universität Graz

Technologie-Perspektiven und Gebäudeinnovationen
Dr. Hans-Peter Ebert, ZAE Bayern


Kaffeepause & Marktplatz


Beispiele innovativer Gebäudetechnologien aus dem Ökoenergie-Cluster

24 Stunden Sonne
Ing. Martin Hackl, Fronius International

Zukunft Ziegel
DI Thomas Eder, Ziegelwerk Eder

Wachsende Wärmedämmung
Dipl.HTL-Ing. Gerhard Enzenberger, Capatect Baustoffindustrie

Photovoltaik Energie-Contracting
DI Prok. Christoph Panhuber, Energie AG Oberösterreich Renewable Power

Energieeffiziente und nachhaltige Architekturbeispiele
Arch. DI Heinz-Christian Plöderl, PAUAT Architekten

Heizen mit der Sonne – vollsolarbeheizte Objekte
GF Ronald Gattringer, Gasokol

Smart Windows
Ing. Herbert Hochreiter, Internorm International

Warmluft-Heizung – Trocknen und Heizen mit Biomasse
Florian Gollob, LandriTherm

Zukunftsorientierte Industrie- und Gewerbebauten
DI Harald Setka, Peneder Holding

Wärme und Strom aus Biomasse
Alexander G. Reisecker, Hargassner


18.00 Imbiss & Marktplatz


Moderation: MMag. Elisabeth Eidenberger, OÖNachrichten