Trainingsseminar "Innovative Technologien im Wohnbau"

28. - 29. Oktober 2009, 09.00 - 17.00, Linz

Der richtige Einsatz innovativer und effizienter Technologien und Materialien beim Neubau und bei der Sanierung von Wohngebäuden ist wichtig für die Lebensqualität der Bewohner/innen und bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Energieeinsparung. 

Beim zweitägige Trainingsseminar informierten sich die 18 Teilnehmer über aktuelle und erfolgreich eingesetzte, innovative Technologien im Wohnbau. Darüber hinaus wurden Gebäudehülle, Lüftungsanlagen, Ökokriterien, Bauökologie und Fragen zu Haustechnik, Hydraulik & Pumpen behandelt. Die Präsentation von Vorzeigeprojekten rundete das Seminar ab.

Programm

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 09.00 - ca. 17.00 Uhr

  • Einführung, Grundlagen
  • Gebäudehülle allgemein, Luftdichtheit
  • Luftschadstoffe, Bauchemikalien & Ökokriterien
  • Bauökologie
  • Biomasse-Heizanlagen & Contracting

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 09.00 - ca. 17.00 Uhr

  • Lüftung - Systeme, Akzeptanz, Nutzerverhalten
  • Hydraulik & Pumpen
  • Integration solarthermischer Anlagen in Wohngebäuden
  • Wärmepumpe
  • Realisierte Projekte aus der Praxis


Zielgruppe:
Bauleiter/innen v. Bauträgern, Architekt/innen, Baumeister/innen, Energieberater/innen, Mitarbeiter/innen von Bauämtern, Technologie-Anbieter

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: Bildungszentrum St. Magdalena,
Schatzweg 177, 4040 Linz
Anfahrtsplan

Programm

Programm

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 09.00 - ca. 17.00 Uhr

  • Einführung, Grundlagen
  • Gebäudehülle allgemein, Luftdichtheit
  • Luftschadstoffe, Bauchemikalien & Ökokriterien
  • Bauökologie
  • Biomasse-Heizanlagen & Contracting

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 09.00 - ca. 17.00 Uhr

  • Lüftung - Systeme, Akzeptanz, Nutzerverhalten
  • Hydraulik & Pumpen
  • Integration solarthermischer Anlagen in Wohngebäuden
  • Wärmepumpe
  • Realisierte Projekte aus der Praxis