Trainingsseminar "Energiekosten senken in Betrieben"

31. Jänner 2012, 09.00 - 16.45, Linz

Mit stark steigenden Energiekosten interessieren sich immer mehr Unternehmen aller Größen und Branchen dafür, wie sie den Kostendruck reduzieren und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Energiesparen lohnt sich für jeden Betrieb, und zwar unabhängig von Unternehmensgröße und Mitarbeiteranzahl.

Das eintägige Trainingsseminar vermittelte den 23 interessierten Teilnehmer/innen konkrete Fähigkeiten, um in Unternehmen Einsparpotenziale zu erkennen und zu nutzen.

Das Themenspektrum umfasste organisatorische sowie investive Maßnahmen zur Effizienzsteigerung bei Heizung und Lüftung, bei Geräten und Anlagen sowie bei Produktionsprozessen. Zusätzlich wurde ein Überblick über die Fördermöglichkeiten für oö. Betriebe geboten. Realisierte Projekte und Beispiele aus der Praxis zeigten, wie man im Unternehmen sinnvolle Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs setzen kann.

Zielgruppe: Oberösterreichische Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen, Energieverantwortliche in Betrieben

Themenüberblick:

  • Energie-Förderungen für Betriebe
  • Effiziente Bürogeräte und Beleuchtung
  • Energiekennzahlen, Energieflüsse im Betrieb
  • Effizienzsteigerung bei Heizung & Lüftung
  • Wirtschaftlicher Einsatz von Solar und Biomasse in Betrieben

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan

Broschüre "Energieeffiziente Betriebsgebäude" (pdf, 784 kB)

Download
  • Veranstaltungsfolder (pdf, 516 kB)

Programm

Themenüberblick:

  • Energie-Förderungen für Betriebe
  • Effiziente Bürogeräte und Beleuchtung
  • Energiekennzahlen, Energieflüsse im Betrieb
  • Effizienzsteigerung bei Heizung & Lüftung
  • Wirtschaftlicher Einsatz von Solar und Biomasse in Betrieben