Trainingsseminar "Energie-Contracting"

22. Juni 2010, 9.00 - 16.30, Linz

Energieeffizienz-Investitionen zum Nulltarif sind durch das innovative Finanzierungs- und Betreibermodell "Contracting" möglich. Schon über 100 Projekte wurden in Oberösterreich z.B. in Unternehmen, Gemeinden und Sozialorganisationen realisiert. Das Land Oberösterreich fördert Energie-Contracting z.B. im Rahmen des "Energie-Contracting-Programms", das vom O.Ö. Energiesparverband betreut wird, aber auch im Wohnbau. Beim Contracting wird das Energie-Projekt von einem spezialisierten Unternehmen, einem "Contractor", geplant, errichtet, finanziert und laufend betreut. Für das betreffende Unternehmen oder die Gemeinde fallen dafür keine Investitionskosten an. Die Refinanzierung der Investitionen erfolgt durch die erzielten Energieeinsparungen bzw. den Erlös von Strom und/oder Wärme.

 

Das Trainingsseminar informierte, 19 Teilnehmer/innen, über die richtige Umsetzung von Energie-Contracting-Projekten, über rechtliche, technische und ökonomische Aspekte. Anhand erfolgreich umgesetzter Beispiele, wurde die praktische Umsetzung erläutert.

Themenüberblick:

  • Grundlagen Energie-Contracting
  • Das Energie-Contracting-Programm Oberösterreich
  • Anlagen-Contracting
  • Einspar-Contracting
  • Erfolgsfaktoren & Beispiele
  • Energie-Contracting-Projekte des Landes OÖ

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan

Broschüre "Energie-Contracting", pdf, 1,72 MB

Download
  • Veranstaltungsfolder, pdf, 675 kB