Trainingsseminar "Energie-Ausweis NEU für Nicht-Wohngebäude" (3-tägig)

08. - 10. September 2009, 09.00 - ca. 17.00, Linz

Dieses 3-tägige Trainingsseminar vermittelte die neue Berechnungsmethode des Energieausweises für Nicht-Wohngebäude. Nicht-Wohngebäude sind z.B. Bürogebäude, Verkaufsstätten, Schulen, Hotels & Gaststätten, Veranstaltungsstätten. Das Seminar umfasste Informationen zu den entsprechenden Rechenvorschriften für Nicht-Wohngebäude und setzte auf den Kurs Energieausweis NEU für Wohngebäude auf. In diesem Trainingsseminar stand die Berechnung von Kühlenergiebedarf, Kühltechnikenergiebedarf, Raumlufttechnikenergiebedarf und Beleuchtungsenergiebedarf für Nicht-Wohngebäude im Mittelpunkt.

Kursinhalte:

  • Kühlbedarf
  • Energiebedarf für haustechnische Anlagen (Kühlung, mechanische Belüftung, Beleuchtung)
  • Durchrechnen ausgewählter Einfluss-Faktoren
  • Vorzeigen eines Berechnungsbeispiels

Umfang: 24 Trainingseinheiten (3 Tage) 

Zielgruppe: Architekt/innen, Haustechnik- und andere Fach-Planer, Baumeister/innen, Energieberater/innen, Installateure, Energieverantwortliche großer Unternehmen/Institutionen und andere mit der Berechnung und Kontrolle von Energie-Ausweisen für Nicht-Wohngebäude befasste Personen.

Voraussetzung, um bei diesem Trainingsseminar teilnehmen zu können, war die Absolvierung des Kurses "Energieausweis NEU für Wohngebäude".

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: Bildungszentrum St. Magdalena,
Schatzweg 177, 4040 Linz
Anfahrtsplan