Fach-Exkursion "Innovative Solartechnologien"

3. Mai 2011, 8:30 - ca. 19:00

Oberösterreich kann im Bereich der Solarenergie auf eine sehr erfolgreiche Marktentwicklung zurückblicken: Mehr als eine Million Quadratmeter thermische Solaranlagen sind in unserem Bundesland installiert - in Wohngebäuden, aber auch in zunehmenden Maße in Betriebs- und in öffentlichen Gebäuden. International erfolgreich ist auch die oö Solarindustrie.

Der O.Ö. Energiesparverband/Ökoenergie-Cluster hat anlässlich des Tages der Sonne sehr herzlich zu einer eintägigen Fachexkursion eingeladen, bei der 22 Teilnehmer/innen Anlagen im Bereich innovativer Solartechnologien sowie die Produktion von Sonnenkollektoren besichtigten.

Zielgruppe: Planer/innen, Haustechnik-Fachleute, Architekt/innen, Baumeister/innen, Energieberater/innen, Bauleiter/innen, Energieverantwortliche in Betrieben und Institutionen

Programm

  • Gasokol GmbH, Saxen
    Produktion von Sonnenkollektoren, Besichtigung des solarunterstützten Biomasse-Nahwärmenetzes und der solaren Kühlung
  • Solarfocus, St. Ulrich/Steyr
    Produktion von Sonnenkollektoren, Schwimmbadabsorbern, Speichersystemen und Biomasseheiztechnik
  • ASiC, Wels
    Forschungseinrichtung für thermische Solarenergie und Photovoltaik mit Indoor- und Outdoorprüfstand zur Durchführung von Kollektortests
  • Solare Fernwärme, Wels
    Groß-Solaranlage auf dem Dach des neuen Messezentrums in Wels mit einer Kollektorfläche von 3.600 m2 (Vakuumröhrenkollektoren), Einspeisung in das Fernwärmenetz von Wels

Downloads & Informationen

Veranstaltungsfolder, pdf 1,4 MB

Download

Programm

Programm

  • Gasokol GmbH, Saxen
    Produktion von Sonnenkollektoren, Besichtigung des solarunterstützten Biomasse-Nahwärmenetzes und der solaren Kühlung
  • Solarfocus, St. Ulrich/Steyr
    Produktion von Sonnenkollektoren, Schwimmbadabsorbern, Speichersystemen und Biomasseheiztechnik
  • ASiC, Wels
    Forschungseinrichtung für thermische Solarenergie und Photovoltaik mit Indoor- und Outdoorprüfstand zur Durchführung von Kollektortests
  • Solare Fernwärme, Wels
    Groß-Solaranlage auf dem Dach des neuen Messezentrums in Wels mit einer Kollektorfläche von 3.600 m2 (Vakuumröhrenkollektoren), Einspeisung in das Fernwärmenetz von Wels