Kochen & Backen

 

Stromspar-Tipps Kochen

  • Restwärme der Herdplatte und des Backrohrs nutzen, Herdplatte oder Backrohr 5 – 10 Minuten früher ausschalten
  • Kaffee besser in einer Thermoskanne als mit der Warmhalteplatte der Kaffeemaschine warmhalten
  • Kaffeemaschine und Wasserkocher regelmäßig entkalken
  • Deckel auf den Kochtopf geben
  • wenig Kochwasser verwenden (Gareinsatz hilft)
  • ein Wasserkocher braucht weniger Strom zum Erhitzen von Wasser als ein E-Herd
  • Mikrowelle nur für kleine Mengen (1 – 2 Portionen, ca. 300 g) und zum Aufwärmen verwenden
  • Tiefgekühltes langsam im Kühlschrank auftauen
  • Filter von Dunstabzugshauben regelmäßig reinigen bzw. tauschen

Stromspar-Tipps Backen

  • Backrohr nur vorheizen, wenn es das Kochrezept ausdrücklich erfordert
  • Backen mit Umluft ist sparsamer als Ober-/Unterhitze, bei Umluft reichen 20 – 30°C weniger Temperatur
  • Selbstreinigung sparsam einsetzen
  • Restwärme nutzen: bei Backzeiten über 40 Minuten das Backrohr 10 Minuten früher ausschalten
  • Backrohr nur öffnen, wenn unbedingt erforderlich


Tipps für den Geräte-Neukauf

 Das Energie-Pickerl gibt es für Haushalts-Elektrobacköfen und Dunstabzugshauben