Konferenz "E-Mobilität & smarte Gebäude"

  • 2. März 2018, Wels
  • Lösungen rund um Gebäudeintegration, Last- und Energiemanagement, Speicher und Ladestationen stehen im Mittelpunkt
  • Die Konferenz findet im Rahmen der World Sustainable Energy Days statt.
  • Zeitgleich auf der Energiesparmesse:  Die Sonderschau "E-Auto & Smart Home" präsentiert  Ladestationen, E-Fahrzeuge, Stromspeicher, Wechselrichter, PV (Foyer Halle 20)
  • Programm und Anmeldung online

    Info:  www.wsed.at

Änderung: Landesförderung für Biomasseheizanlagen

  • ab 1. Jänner 2018 befristet bis 31. Dezember 2020
  • Förderhöhen:
    • Umstellung von fossilen Brennstoffen auf Biomasse für Private: Pellets-/Hackgutheizung (2.900 €), Scheitholz (1.700 €), landwirtschaftliche Hackgutheizung (3.200 €)
    • Neuanlagen: Pellets-/Hackgutheizung (1.400 €), Scheitholz (1.200 €), landwirtschaftliche Hackgutheizung (2.700 €)
  • Fördergrenze: max. 50%  

    Info:  www.land-oberoesterreich.gv.at

Programm "World Sustainable Energy Days 2018"

  • 28. Februar - 2. März 2018, Wels
  • 7 Konferenzen: Pelletskonferenz, Energieeffizienz Konferenz, E-Mobilität & smarte Gebäude,  Energieeffizienz Business, Technologie-Innovationen: Energie und Gebäude,  Energieeffizienz Strategie Workshop, Young Energy Researchers
  • 3 interaktive Events: Energiesparmesse, Posterpräsentation und Fachexkursionen
  • Programm und Anmeldung online

    Info:  www.wsed.at

Neues Energielabel für Einzelraum-Heizgeräte

  • gilt ab 1.1.2018 u.a. für Kachelöfen und (Pellet-)Kaminöfen bis 50 kW
  • bewertet die  Energieeffizienz auf einer Skala von A++ (sehr gut) bis G (schlecht)
  • Pickerl informiert auch über die Wärmeleistung des Ofens (in kW).
  • Bei wasserführenden Öfen wird auch angegeben, wieviel Leistung für die Erwärmung des Wassers zur Heizungsunterstützung genutzt wird.
  • Tipps zum richtigen und umweltfreundlichen Heizen gibt es auf www.richtigeinheizen.at.


Kurztrainingsseminar "Energie Know-How für Banken: Eigenheim"

  • 18. Jänner 2018, 9.00 Uhr - ca. 13.00 Uhr
  • Bankmitarbeiter/innen erhalten einen aktuellen Überblick über wichtige Fragen rund um Neubau und Sanierung von Wohngebäuden.
  • Häufige Energiebegriffe werden erklärt sowie aktuelle Energiethemen im Wohnbereich thematisiert.

    Info: www.energiesparverband.at

OeMAG: Antragstellung ab 9. Jänner 2018

  • Anträge auf Förderung von Ökostromanlagen (PV, Biogas, Windkraft, Kleinwasserkraft etc.) wieder möglich ab 09.01.2018, 17:00 Uhr
  • Antragstellung erfolgt in 2 Schritten:
    • SCHRITT 1: Ticketausgabe
    • SCHRITT 2: Förderantrag vervollständigen
  • Förderanträge können ausschließlich online eingebracht werden

    Info:  www.oem-ag.at

Neues Energie-Pickerl für Dunstabzugshauben

  • Ab 1.1.2018 wird die Energieeffizienz von Dunstabzugshauben mit einer  Skala von A++(sehr gut) bis E (schlecht) bewertet.
  • Zusätzlich enthält das Pickerl auch Informationen zu:
    • Luftführungseffizienz (bewertet die Luftabsaugung)
    • Fettabscheidegrad (z.B. Klasse A > 95%)
    • Geräuschentwicklung in dB
    • Energieeffizienz der Kochfeldbeleuchtung
  • Tipp: Abluft-Dunstabzugshauben blasen Wärme ins Freie. Bei Häusern mit Komfortlüftung deshalb nur Umluftgeräte einsetzen!

    Info:  www.energiesparverband.at

Kurztrainingsseminar "Energieförderungen für Betriebe"

  • 23. Jänner, 9.00 Uhr - ca. 12.30 Uhr
  • bietet Betrieben, die in Energieeffizienz und erneuerbare Energie investieren möchten, einen guten Überblick über Fördermöglichkeiten
  • zeigt, worauf es bei einer erfolgreichen Antragstellung und Projektumsetzung ankommt.

    Info:  www.energiesparverband.at

Energiespar-Tipps fürs Heizen

  • Räume nicht überheizen: 1°C weniger bedeutet bis zu 6% Einsparung
  • Heizkörper-Thermostatventile einbauen und richtig einstellen (Stufe 3)
  • Rollläden während der Nacht schließen: spart bis zu 15% der Heizenergie
  • Heizkörper regelmäßig entlüften (vor allem, wenn es "gluckert")
  • Kurz und kräftig lüften, Fenster im Winter nicht ständig kippen
  • Bei längerer Abwesenheit und in der Nacht Raumtemperatur absenken

    Info:  www.energiesparverband.at

Wussten Sie schon?

  • Dass Österreich bei E-Ladestationen in Europa unter den Top 10 ist?
  • Mit 35 öffentlichen E-Ladestationen pro 100.000 Einwohner liegt Österreich in Europa an 7. und in der EU an 5. Stelle.
  • Niederlande, Dänemark, Schweden, Luxemburg sind in der EU vor Österreich.
  • Ganz Europa: Norwegen ist Nr. 1 mit 185 E-Ladestationen/100.000 EW, auch die Schweiz liegt mit 46 Ladestationen/100.000 EW vor Österreich.
  • Bundesländer-Vergleich: OÖ ist mit ca. 600 öffentlichen Ladestationen an 2. Stelle.

    Info: www.vcoe.at

Weitere Veranstaltungen der Energy Acadamy


Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!

       

                Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr
                wünscht Ihnen das gesamte Team des OÖ Energiesparverbandes! 

       

       


      Find and join us on Facebook