Schulen

Der OÖ Energiesparverband unterstützt Schulaktivitäten im Bereich erneuerbarer Energie und Energiesparen.

Schulgebäude sind beinahe in jeder Gemeinde anzutreffen, in ihnen verbringen die Kinder einen wichtigen Teil ihrer Lebenszeit. Neben baulichen Rahmenbedingungen wie Raumgröße, Farbgebung, Bewegungszonen usw. spielen eine Vielzahl von Aspekten für den Schulerfolg eine maßgebliche Rolle, wie z.B. gute Lichtverhältnisse, Behaglichkeit, angenehme Raumtemperaturen, reichlich frische Luft etc.

 

Dem Umweltschutz wird heute große Bedeutung zugeschrieben, der Einrichtung Schule kommt hierbei eine Vorbildfunktion zu. Der bewusste Umgang mit Energie ist dabei ein zentraler Punkt, dem auch durch richtiges Benutzerverhalten, Rechnung getragen werden sollte.

So entlastet Strom sparen in der Schule einerseits die Umwelt und hilft anderseits das Bewusstsein bei den Schüler/innen für Umweltschutz zu stärken. Einfache Maßnahmen können auch ohne/mit geringen Investitionskosten umgesetzt werden. Dadurch können die Betriebskosten der Schule gesenkt, Umweltschutz praktisch umgesetzt und das Verständnis für Stromeffizienz bei Elektro-Geräten geweckt werden. Der OÖ Energiesparverband unterstützt dabei auch mit Unterrichtsmaterialien.

Qualifizierte Arbeitskräfte sind vor allem im Ökoenergie-Bereich gesucht. Oberösterreich hat daher auch Aus- & Weiterbildungsinitiativen im Bereich erneuerbare Energie und Energieeffizienz gesetzt: