Gemeinde-Energieberatungstag

Wie läuft ein Gemeinde-Energieberatungstag ab?

Die Energieberatung findet in einem von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Raum statt. Dabei werden mit den jeweiligen Beratungskund/innen Fragen zur Neubauplanung, Sanierung, Wärmedämmung, Heizung, Warmwasserbereitung sowie zu Ökoenergie und anderen Energiethemen besprochen und konkrete Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Die Beratung wird von einem Energieberater des OÖ Energiesparverbandes durchgeführt.


  • Die Gemeinde bewirbt den Beratungstag (Aushang, Postwurfsendung, Gemeindezeitung etc.) - wobei der OÖ Energiesparverband gerne mit Plakaten behilflich ist.
  • Die Gemeindebürger/Innen melden sich zu dem Beratungstag in der Gemeinde an. Dort wird die Zeiteinteilung durchgeführt, um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten.
  • Der Gemeinde-Energieberatungstag wird abgehalten, wenn mindestens fünf Beratungen angemeldet sind.
    Die Kosten trägt das Land OÖ.

Sollten Sie in Ihrer Gemeinde einen Energieberatungstag abhalten wollen, schicken Sie einfach das ausgefüllte Formular an uns zurück. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Gabriele Traunsteiner, Tel. 0732/7720/14860).