Kontrollierte Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Förderung einer nachträglich eingebauten kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

  • bei Gebäuden mit bis zu 3 Wohnungen
  • 1.100 Euro je Wohnung ohne bzw. 1.400 Euro je Wohnung mit Erdwärmetauscher
  • bei dezentralen, raumlufttechnischen Geräten 120 Euro je Einzelgerät
  • die NEZ darf vor dem Einbau max. 80 kWh/m² und Jahr betragen
  • das Gebäude muss eine luftdichte Gebäudehülle mit einem n50-Wert von max 1,5 [1/h] aufweisen
  • die Inanspruchnahme dieser Förderung ist erst nach drei Jahren ab Bezug möglich.
  • Antragstellung bis 30.04.2017

 

Nähere Information auch bei:

  • Land OÖ, Abt. WBF, Tel. 0732/7720-14143
  • OÖ Energiesparverband, Tel. 0732/7720-14384 oder 0800-205-206