Checkliste & Planungshilfe: PV-Eigenverbrauchsanlagen für Betriebe

  •  informiert über technische und wirtschaftliche Aspekte betrieblicher PV-Eigenverbrauchsanlagen
  • unterstützt bei Abschätzung der Wirtschaftlichkeit und technischen Machbarkeit
  • Schwerpunkt-Themen sind Planung, Umsetzung und Wirtschaftlichkeit sowie Beispiele realisierter betrieblicher Anlagen
  • Diese und viele weitere Broschüren kostenlos downloaden bzw. per E-Mail oder online anfordern 

    Info: www.energiesparverband.at

OÖ Wasserstoff-Forum

  • präsentiert mögliche Anwendungsbereiche erneuerbaren Wasserstoffs von der Speicherung bis zur Mobilität
  • informiert über Wasserstoff-Initiativen in Österreich und präsentiert aktuelle Forschungsprojekte
  • veranstaltet vom Cleantech-Cluster, 13. Juni 2019, 14.00 - ca. 18.00 Uhr, Redoutensaal, Linz

    Info: www.cleantechcluster-energie.at

Trainingsseminar "Energieeffizienz in der produzierenden Industrie"

  • 26. Juni 2019, 09.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr
  • zeigt Energieeffizienz-Maßnahmen in der produzierenden Industrie auf
  • Thema sind Effizienzmaßnahmen und Energiemanagement in Prozessen und Montageanlagen, bei Oberflächenbehandlungen und Elektro-Systemen (Motoren, Ventilatoren, Pumpen, Druckluft).
  • Informationen zu Förderungen und Praxisbeispiele ergänzen das Programm.

    Info: www.energiesparverband.at

New York: Energetische Sanierung von 50.000 Gebäuden

  • Emissionen von Gebäuden mit mehr als 2.300 m2 müssen bis 2030 um 40% reduziert werden.
  • Rund 50.000 Gebäude sind davon betroffen, darunter auch das Empire State Building und der Trump Tower.
  • Emissionshöchstwerte für Wohnhäuser, kommerzielle Gebäude und Industriegebäude wurden festgelegt.

    Info: orf.at

Demoprojekte Solarhaus 2019

  • Förderaktion für solarthermische Anlagen in Ein- oder Zweifamilien-häusern mit einer solaren Deckung von mindestens 70%
  • Holzheizungen oder Wärmepumpen als Zusatzheizung und PV-Anlagen bis 5 kWp werden ebenfalls gefördert.
  • Fördersatz: abhängig vom HWBRK, maximal 50%
  • Einreichfrist: 28.02.2020

    Info: www.umweltfoerderung.at

Erfolgreiche Geothermie-Bohrung in OÖ

  • erfolgreiche dritte Bohrung für die größte Geothermie Österreichs, die weite Teile Rieds und Mehrnbachs mit umweltfreundlicher Heizenergie versorgt
  • aus mehr als 2.000 m Tiefe kann Wasser mit mehr als 100 °C gefördert werden
  • im Regelbetrieb könnten 100 Liter/Sek. bei 105 °C möglich sein
  • die zusätzliche Bohrung soll den Anschluss weiterer Kunden an das Fernwärmenetz Mehrnbach/Ried ermöglichen

    Info: www.nachrichten.at

Energiespartipp: Wie groß muss mein Kühlschrank ein?

  • Leerräume im Kühlschrank lassen den Stromverbrauch steigen.
  • In kaum gefüllte Kühlschränke gelangt beim Öffnen mehr warme Luft als in gut gefüllte. Diese warme Luft muss zusätzlich gekühlt werden.
  • Kaufen Sie deshalb Ihren Kühlschrank nicht zu groß!
  • In einem 2-Personen-Haushalt reichen in der Regel 100-140 Liter Nutzinhalt, bei einer größeren Familie rund 50 Liter pro Person.
  • Ist Ihr Kühlschrank häufig (fast) leer, können Sie die Hohlräume mit leeren Getränkeflaschen füllen.

    Info: www.energiesparverband.at

Förderprogramm Mustersanierung

  • Gefördert werden umfassende Sanierungen von betrieblich genutzten und öffentlichen Gebäuden.
  • Förderungsfähige Maßnahmen: Verbesserung des Wärmeschutzes, Anwendung erneuerbarer Energieträger, Steigerung der Energieeffizienz
  • Fördersatz: abhängig von der Größe des Unternehmens, max. 50%
  • Einreichfrist: 28.02.2020

  • Info: www.umweltfoerderung.at

31 Milliarden Kilometer mit Bahn, Bus & Co.

  • Laut VCÖ legten die Österreicher 2018 so viele Kilometer wie noch nie zuvor mit Bahn, Bus, Straßenbahn und U-Bahn zurück.
  • In Summe waren es rund 31 Milliarden Kilometer, um rund vier Milliarden mehr als im Jahr 2010.
  • Mit dem PKW wurde rund 2,5 mal so viel gefahren: 83 Milliarden Personenkilometer 

 

 


Rückblick: Großes Interesse an der Tagung "Photovoltaik für Gebäude"

  • Fast 200 TeilnehmerInnen informierten sich auf der Fachtagung in den Linzer Redoutensälen über neue PV-Trends.
  • Schwerpunktthemen waren PV-Gemeinschaftsanlagen und die Nutzung von Solarstrom für die E-Mobilität.

    Info: www.energiesparverband.at

Find and join us on Facebook